Modernisierung Wohnhausgruppe 9 - 10 Ollenhauerstraße, Schulenburgstraße, Waldowstraße, Kienhorststraße, Berlin




Planungsumfang Technische Gebäudeausrüstung:

Sanierung der Sanitär- und Elektroanlagen in bewohnten Wohnungen im Altbaubestand. Die Maßnahme war in 5 Bauabschnitten durchzuführen. 4 Bauabschnitte sind bereits fertiggestellt.


Aufgabenstellung:

Komplette Sanierung der Sanitäranlagen, notwendige Anpassarbeiten an vorhandenen Gasetagenheizungen, Sanierung der Elektroanlagen mit Zählerzentralisation.

Die Arbeiten standen in engen Zusammenhang mit notwendigen Fassadenarbeiten. Die Gesamtwohnanlage ist ein denkmalgeschütztes Ensemble.


Schwerpunkte:

Vor Beginn der Planungsarbeiten wurde eine Bestandsaufnahme zu allen haustechnischen Installationen in den Wohnungen und in allen Kellerräumen durchgeführt. Die entsprechende Terminvereinbarung und Absprache mit Mietern war zu realisieren.

Im Anschluss an die Wohnungsvorbegehung wurden Datenblätter mit dem haustechnischen Bestand der einzelnen Wohnungen und entsprechende Grundrisse als Planungsgrundlage erstellt.

Leistungsinhalte Planung Sanitär:

  • Berechnung von Entwässerungsanlagen nach DIN EN 12056 / DIN 1986 - 100
  • Berechnung des Gasverteilungsnetzes nach TRGI
  • Berechnung von Trinkwasserinstallation nach DIN 1988
  • Berechnung von Regenwasserversickerungsgruben nach DIN 1986 ATV 138
  • Erstellung von Massenauszügen und Leistungsverzeichnissen
  • Erstellung Ausführungsplanung

Leistungsinhalte Planung Heizung:

  • Berechnung des Wärmebedarfs für Bauabschnitt 1
  • Auslegung erforderlicher neuer Heizkörper
  • Ermittlung der CO2 – Einsparung nach Durchführung von Dämmmaßnahmen

Leistungsinhalte Planung Elektro:

  • Anfertigung von Installationsplänen und Schemata für Sprechanlagen
  • Erstellung von Massenauszügen und Leistungsverzeichnissen
  • Erstellen von Verteilungsplänen für Hauptverteilung und Zählerzentralisation
  • Erstellung Ausführungsplanung für Musterwohnungen

Im Rahmen der Bauleitung für die Fachgewerke Sanitär und Elektroinstallation wurden Vorabbegehungen mit allen in den Wohnungen am Bau beteiligten Firmen zur Festlegung des Umfangs der Arbeiten vorort durchgeführt. Die Information der Mieter zu allen Baumaßnahmen erfolgte in einer Mieterversammlung, sowie im Rahmen der Vorbegehungen vor Beginn der Arbeiten.

Ergebnis:

Sanierung von bewohnten Wohnungen innerhalb der vorgegebenen Kernbauzeit. Einhaltung der Termine, Abrechnung der Baukosten innerhalb des vorgegebenen Budgets.

Planung der Regenwasserversickerung im Rahmen der Außenanlagengestaltung.


Baumaßnahme:

Modernisierung Wohnhausgruppe 9 - 10

Ollenhauerstraße, Schulenburgstraße, Waldowstraße, Kienhorststraße

Sanierung Elektro- und Sanitäranlagen im Altbau


Auftraggeber:

EVM Berlin eG


Auftragnehmer:

HGH-Plan Ing.-Büro für Versorgungstechnik GmbH

Niedstraße 39 12159 Berlin

Gewerke: Sanitär und Elektro


Ingenieurleistungen:

Leistungsphase 2-8 nach §73 HOAI

(Bestandsaufnahme und Wohnungsbegehung)


Ausführungszeitraum:

2001 – laufend (voraussichtlich Ende 2007)


Herstellkosten/Projektumfang:

Gesamtkosten: 2.500.000 € (Abrechnungsstand bis 12/2006)

193 Wohnungen